Gutes für Generationen

Helder-Camara-Stiftung

Die Helder-Camara-Stiftung fördert ausgewählte MISEREOR-Entwicklungsprojekte. Ihr Förderschwerpunkt liegt auf Hilfe mit besonders langfristiger Perspektive, denn: Wer stiftet, engagiert sich dauerhaft und langfristig.

Aus der Vielzahl der MISEREOR-Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika wählt die Stiftung solche aus,

  • die der Bildung und Ausbildung junger Menschen dienen,
  • die damit ihre Existenz sichern oder
  • die unterdrückte Minderheiten darin unterstützen, die Besonderheiten und Traditionen ihres Volkes und ihrer Kultur lebendig zu halten.

Stifter werden

Möchten Sie die Helder-Camara-Stiftung unterstützen und zustiften? Oder eine eigene Stiftung gründen? Wir erklären Ihnen, worauf es dabei ankommt und beraten Sie gerne persönlich. Erfahren Sie mehr über die

Wege der Unterstützung

Geförderte Projekte

Mit den Erträgen der Stiftung unterstützen wir unterschiedliche Projekte in Afrika, Lateinamerika und Asien. Ihre Zustiftung hilft den Menschen vor Ort, sich selbst zu helfen und langfristige Perspektiven zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr über unsere Projekte

Haben Sie eine Frage?


Namensgeber der Stiftung ist der brasilianischen Erzbischof Dom Helder Camara. Ihn nannten die Menschen in Lateinamerika "Bruder der Armen". Er gehört mit Mahatma Gandhi, Martin Luther King, Albert Schweitzer und Mutter Teresa zu den Persönlichkeiten, die das soziale Bewusstsein des 20. Jahrhunderts entscheidend geprägt haben.

Mehr über Helder Camara



Informationsbroschüre

Grundlegende Informationen zur Helder-Camara-Stiftung haben wir für Sie in einer Broschüre zusammengefasst.

PDF hier herunterladen

Rechenschaft

Unser Jahresbericht zeigt die finanzielle Entwicklung der Helder-Camara-Stiftung und erläutert anhand von Beispielprojekten, wofür wir die Erträge der Stiftung verwenden.

Zahlen und Fakten zur Stiftung

Stiftungskonto

Pax-Bank
IBAN: DE23 3706 0193 0000 1002 00
SWIFT-BIC: GENODED1PAX